Das Geheimnis hinter “un ombra” in Venedig

Wie oft habe ich Venedig besucht und gelesen “ombra con cicheto”. Immer wieder habe ich kurz darueber nachgedacht, woher wohl der Name “ombra” kommt, der auf deutsch “Schatten” bedeutet, aber wenn man zu Beginn in die Sprache, Kultur und Gewohnheiten eines neuen Landes eintaucht, dann sind so viele Dinge neu und ungewohnt, dass man sich, zumindest in den ersten Jahren, auf die Wichtigsten konzentriert und somit vieles auf der Stecke bleibt.

ombra e cicheto 1 B&B Padova

Kuerzlich bin ich wieder ueber “un ombra” “gestolpert” und dieses Mal habe ich nachgeschaut woher der Name kommt. Dabei bin ich auf eine schoene und interessante Geschichte gestossen, die ich meinen deutschen Lesern, Freunden und Familie nicht vorenthalten moechte.

“Andemo bèver un’ombra” auf venezianisch (Andiamo a bere un’ombra) sagen die Venezianer, wenn sie Lust auf ein Glaeschen Rotwein oder Weisswein haben.

Schon immer war der Marktplatz “la piazza” ein beliebter Treffpunkt und nicht nur ein Handelsplatz fuer Obst, Gemuese, Fisch und Fleisch.

Aber eine Unterhaltung, ein kleiner Schwatz unter der heissen Sonne macht auch irgendwann Durst und das wussten die Weinverkaeufer, die mit ihren Karren ueber die “piazze” zogen. Sie bezogen meist im Schatten des Kirchturms, des “campanile” Stellung bzw. bewegten sich in dessen Schatten um die Qualitaet und die Temperatur ihres guten Tropfens nicht zu gefaehrden.

ombra e cicheto  in Venedig3 B&B Padova

Und so bekam das Glaeschen guten Weines, denn beim “ombra” handelt es sich durchaus um ein qualitativ guten ausgeschenkten Wein, seinen Namen.

Aber ich will nicht vergessen auch die “cicheti” zu erwaehnen, die zu Italien gehoeren wie die Tapas zu Spanien.

ombra e cicheti 2 B&B Padova

Bei den “cicheti” handelt es sich um eine unglaublich grosse Auswahl an leckeren Haeppchen alter venezianischer Rezepte wie Polenta mit Baccalà, kleine Fisch- oder Fleischfrikadellen, ausgebackene Meeresfruechte, frittierte Zucchiniblueten, ecc. Jede Osteria hat ihre eigenen Spezialitaeten und es lohnt sich sie zu entdecken.

Gluecklicherweise ist Venedig von Padua aus einfach und schnell zu erreichen. Der Shuttle faehrt von mehreren Haltestellen in Padua direkt bis zur Piazzale Roma in Venedig, von wo aus die Entdeckungsreise in die ganz eigene, venezianische Welt beginnen kann.

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...